Spielideen im Themenbereich des Rangelns mit dem Schwerpunkt der Gewaltprävention.

„Endlich wird gerangelt (…)“ ist von angehenden Erzieherinnen und Erziehern des Alice-Salomon-Berufskollegs für den Einsatz in der pädagogischen Praxis entwickelt. Die Erarbeitung der Spielideen fand im Rahmen des Lernfeldunterrichts „Sozialpädagogische Bildungsarbeit in den Bildungsbereichen professionell gestalten“ bei Herrn Hetmanczyk mit dem Schwerpunkt des Bildungsbereiches „Bewegung“ statt. Die Korrektur und Weiterentwicklung der Spielideen fand im Rahmen der „Sonderausbildung Bewegungserziehung“ für Erzieherinnen und Erzieher im Berufspraktikum bei Herrn Hetmanczyk und Herrn Trautmann in Kooperation mit dem Landessportbund NRW statt (BiKuV & BeSS Ausbildung).
Rangeln – Ein wunderbares Wort, das mit Leben zu füllen ist. Plädoyer: Kinder, rangelt wieder!

Das Themenheft wurde von Philipp Hetmanczyk gemeinsam mit Studierenden der Fachschule für Sozialpädagogik entwickelt. Sie erhalten Spielideen und theoretische Hinweise zum „Rangeln“ mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.