Für Ernährung, Erziehung und Gesundheit
Berufliche Schulen und Berufliches Gymnasium

Kooperationen

Deutsches Fußballmuseum
       
Euro-Toques
Hochschule für Gesundheit
   
Katholische Erwachsenen- und Familienbildung
 
Stadtwerke Bochum
   
VfL Bochum 1848
ASBK
Talentschule - Zusammen erfolgreich!
ASBK
Sozial engagiert!
ASBK
Kooperationen im Sportbereich: z.B. DFB-Junior-Coaches

Abitur 2020 - Was ändert sich? UPDATE: 27.03.2020

Liebe angehenden Abiturientinnen und Abiturienten,

für das Abitur 2020 hat das Ministerium festgelegt, dass dieses grundsätzlich wie geplant abläuft. Falls die Schulen nach den Osterferien grundsätzlich weiterhin geschlossen bleiben sollten, werden diese voraussichtlich in Absprache mit dem Gesundheitsamt für Ihre Prüfung geöffnet.
Die Zulassung zum Abitur erfolgt prinzipiell zum 03.04.2020.

Änderungen im Abiturverfahren ergeben sich jedoch für alle, die noch Klausuren aus der 13.2 zu schreiben haben!

Diese Klausuren werden erst nach den Osterferien nachgeschrieben. Leider ist es nicht erlaubt, die Klausuren vor den Osterferien anzusetzen.
Erst danach (bis zum 05.05.2020) erfolgt Ihre Zulassung zum Abitur. Sie nehmen dann ab dem 07.05.2020 an den Klausuren der Nachschreibetermine teil. Das bedeutet dann auch, dass Sie vor den Klausuren Ihre mündliche Prüfung im vierten Fach haben (ab dem 11.05.2020).

Die Nachschreibetermine sind:
26.05.2020 Leistungskurse Erziehungswissenschaften; Sport/Gesundheitsförderung; Gesundheit
04.06.2020 Leistungskurse Biologie / Deutsch 
09.06.2020 Grundkurse (3. Fach) Deutsch; Englisch; Religion

Für die unterrichtliche Weiterarbeit bis zu den Osterferien wird es entweder auf der Plattform Moodle Angebote für Sie geben oder Sie erhalten Material etc. per E-Mail, in der Regel dann zu den Zeiten, zu denen Sie Unterricht hätten.

Sämtliche Belehrungsunterlagen (Terminpläne, Raumpläne, Verhalten bei Krankheit, Verwendung eigener Literatur in den Deutschprüfungen etc.) werden ebenfalls in Moodle und per Email bereitgestellt. 

Bitte überprüfen Sie mindestens täglich Ihr Emailpostfach und die Moodle-Gruppe.

Fragen können Sie gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! richten


DS13A: Prüfungen zum/zur Freizeitsportleiter*in / Sportpraktische Prüfung

Aufgrund der aktuellen Situation sind sämtliche Sportprüfungen in Vereinen nicht möglich. Wie in diesem Fall bei der Zertifizierung zum/zur Freizeitsportleiter*in und bei der Ermittlung der Sportabiturnote verfahren werden soll, wird aktuell mit der Bezirksregierung geklärt.
Sie erhalten Informationen, sobald uns diese zur Verfügung stehen.


UPDATE vom 27.03.2020

Wir die Ministerin Frau Gebauer heute in ihrer Pressekonferenz mitteilte, wird das Abitur um 3 Wochen verschoben. Prüfungsbeginn wird voraussichtlich der 12.05.2020 sein - ein genauer Terminplan wird noch durch das Ministerium veröffentlicht.
Die Zeit nach den Osterferien soll dann der Abiturvorbereitung dienen. Des Weiteren ist geplant, in diesem Zeitraum die fehlenden Klausuren der 13.2. zu schreiben.

Die Originalmitteilung finden Sie unter https://www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/abi-termine-gebauer-100.html 

Wir werden Sie an dieser Stelle weiter informieren, sobald uns genauere Informationen vorliegen.


 

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Seidel
Bereichsleitung Berufliches Gymnasium

 

Unterrichtsmaterial zur Bearbeitung während der Schulschließung

Liebe Schüler*innen und Studierende,

um die Bearbeitung der Unterrichtsthemen während der Schulschließung zu ermöglichen, haben wir die Lernplattform Moodle eingerichtet. Die dort hinterlegten Materialien sollen dann in Heimarbeit bearbeitet werden.
Die Kommunikation über die Unterrichtsinhalte mit den Lehrkräften ist dann über Moodle oder Email möglich.

Die Bearbeitung der Inhalte ist nicht freiwillig - sie gilt als Sonstige Leistung.

Wo finde ich Moodle?

Mit einem Internetbrowser unter: https://moodle.alice-salomon-berufskolleg.de 

Alternativ kann eine Moodle-App aus den bekannten Appstores verwendet werden. Dort ist als Moodle-Server moodle.alice-salomon-berufskolleg.de anzugeben.

Wie logge ich mich in Moodle und meine Klasse ein?

1. Methode (empfohlen!): Sie registrieren sich auf Moodle unter https://moodle.alice-salomon-berufskolleg.de. Dazu benötigen Sie eine gültige Emailadresse.

Nach dem Einloggen muss man sich in der Klasse (dem "Kurs") einschreiben. Danach haben Sie Zugriff auf die Unterrichtsmaterialien.


2. Methode: Sie nutzen einen anonymisierten Zugang. Der Anmeldename ist Ihre Klassenbezeichnung in Kleinbuchstaben (z.B. de11a oder aoifka). Das Kennwort finden Sie als Tagestext in der App UntisMobile (die Vertretungsplan-App).

Mitteilung der Bezirksregierung Arnsberg: Sprachfeststellungsprüfungen ausgesetzt!

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Lage sind ab dem 17.03.2020 sämtliche Sprachfeststellungsprüfungen (gem. BASS 13-61 Nr. 1) bis zum Ende der Osterferien ausgesetzt.

Alice-Salomon-Berufskolleg: Lernen im Schnee

67 Schülerinnen und Schüler des Alice-Salomon-Berufskolleg (ASBK) waren für ein einwöchiges Schneesportpraktikum in Aschau im Zillertal


Bochum: Zwei Monate vor den Abschlussprüfungen, vom 21.02 bis zum 29.02.2020, absolvierten 67 ASBK Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Sport ihr letztes Praktikum – und zwar im Schnee. Die überwiegende Mehrheit der Schülerinnen und Schüler war noch nie in den Bergen, geschweige denn hat das Skifahren erlernt. Dies sollte sich ändern. Die österreichische Bergwelt im Zillertal begeisterte die 16- bis 19-jährigen Schülerinnen und Schüler enorm. Darüber hinaus konnten die meisten Schülerinnen und Schüler trotz wechselnder Wetterverhältnisse wie Schneegestöber, Sonne oder eisigem Wind vom Ski fahren nicht genug bekommen. Es sei bemerkenswert, wie innerhalb von nur wenigen Tagen die meisten Schüler die Pisten kontrolliert hinabfahren könnten, resümiert Sonja Atamah, Bildungsgangleiterin der Berufsfachschule Sport am ASBK. Dass sich Erfolgserlebnisse beim Skifahren relativ schnell einstellten, sei andererseits aber auch wenig verwunderlich, da die Schülerinnen und Schüler des Bildungsgangs eine sportliche Vorprägung besäßen. „Zum Teil sind unsere Schülerinnen und Schüler als Sportler bzw. Sportlerinnen im Profibereich aktiv, sei es im Fußball, im Rudern oder Tanz. Da fällt einem das Erlernen neuer Bewegungsabläufe weniger schwer“, erläutert die Sportlehrerin Atamah, die mit sieben weiteren Kolleginnen und Kollegen des ASBKs das Praktikum betreute und anleitete.

Im Rahmen des einwöchigen Praktikums ging es aber nicht allein ums Skifahren. So standen auch Themen wie Sicherheit, Ökologie und Nachhaltigkeit beim Schneesport abends auf dem Programm, welche von den Schülerinnen und Schülern im Laufe der Woche in Kleingruppen bearbeitet wurden. Um zukünftige Aufgabenfelder im Bereich Gesundheit und Sport, wie das Anleiten von Gruppen und/oder Patienten sowie die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen zu trainieren, planten und organisierten die Schülerinnen und Schüler eine Skirallye und ein Abendprogramm, das für Abwechslung und Unterhaltung sorgte.

Die 8-tägige Skifahrt ist obligatorischer Bestandteil der insgesamt 12 Praktikumswochen, die die Sport-Schülerinnen und Schüler im Rahmen ihrer Schulzeit bescheinigt bekommen. Nach dem Schneesportpraktikum geht es jetzt aber wieder direkt zurück an den Schreibtisch. Denn im Mai erwartet die Schülerinnen und Schüler die Abschlussprüfung, die sie hoffentlich mit dem Erwerb der Fachhochschulreife erfolgreich absolvieren werden.

Sport-Schülerinnen und Schüler des ASBK vor winterlicher Bergweltkulisse

ASBK Schüler mit Sportlehrerin Atamah (rechts)            Selbst eisiges Schneegestöber hielt Schüler wie Deiar Kafi vom Schneefahren nicht ab!

Copyright © 2020 Alice-Salomon-Berufskolleg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.