Für Ernährung, Erziehung und Gesundheit
Berufliche Schulen und Berufliches Gymnasium

Kooperationen

Deutsches Fußballmuseum
       
Euro-Toques
Hochschule für Gesundheit
   
Katholische Erwachsenen- und Familienbildung
 
Stadtwerke Bochum
   
VfL Bochum 1848

Fachschule für Sozialpädagogik – Erzieher/in: Praxisintegrierte Ausbildungsform Elementarpädagogik – EEPE - ACHTUNG - ab 2020/21 komplette Ausbildung vergütet

Eingangsvoraussetzung:
Fachoberschulreife und einschlägige Ausbildung (z. B. BE oder BG) oder
Fachhochschulreife im Berufsfeld Sozialwesen (Gesundheit/Soziales) (z. B. CBE und CFE) oder
Hochschulzugangsberechtigung und mind. 900 Arbeitsstunden einschlägige berufliche Tätigkeit (Praktikum) oder
Berufsausbildung und mind. 900 Arbeitsstunden einschlägige berufliche Tätigkeit (Praktikum) oder
mind. fünfjährige einschlägige berufliche Tätigkeit
Abschlussziel:
Berufsabschluss nach Landesrecht: 
Staatlich anerkannte/r Erzieher/in
und ggf. Fachhochschulreife
Dauer:
3 Jahre Unterricht mit integriertem Berufspraktikum - NEU!!! - KOMPLETTE AUSBILDUNG VERGÜTET! - NEU!!! 

Ansprechpartnerin: Frau B. Sychold
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In der EEPE erwerben Sie den Berufsabschluss „Staatlich anerkannte/r Erzieher/in“. Während der Ausbildung liegt der Schwerpunkt im elementarpädagogischen Bereich. Neben der Zusage für einen Schulplatz benötigen Sie einen Ausbildungsvertrag für drei Jahre mit einem Träger. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Downloads:
Flyer EEPE

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.