Für Ernährung, Erziehung und Gesundheit
Berufliche Schulen und Berufliches Gymnasium

Kooperationen

Deutsches Fußballmuseum
       
Euro-Toques
Hochschule für Gesundheit
   
Katholische Erwachsenen- und Familienbildung
 
Stadtwerke Bochum
   
VfL Bochum 1848

Fachschule für Sozialpädagogik – Erzieher/in – EEK

Eingangsvoraussetzung:
Fachoberschulreife und einschlägige Ausbildung (z. B. BE oder BG) oder
Fachhochschulreife im Berufsfeld Sozialwesen (Gesundheit/Soziales) (z. B. CBE und CFE) oder
Hochschulzugangsberechtigung und mind. 900 Arbeitsstunden einschlägige berufliche Tätigkeit (Praktikum) oder
Berufsausbildung und mind. 900 Arbeitsstunden einschlägige berufliche Tätigkeit (Praktikum) oder
mind. fünfjährige einschlägige berufliche Tätigkeit
Abschlussziel:
Berufsabschluss nach Landesrecht:
Staatlich anerkannte/r Erzieher/in
und ggf. Fachhochschulreife
Dauer:
2 Jahre Unterricht und Praktika
+ 1 Jahr Berufspraktikum

Ansprechpartnerin: Frau M. Fettweis
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die EE ist die klassische Form der Ausbildung zur/zum „Staatlich anerkannten Erzieher/in“. Sie lernen in den drei Jahren zwei bis drei sozialpädagogische Arbeitsfelder intensiv kennen.

Downloads:
Flyer EEK
Informationsblatt zur Praxisstellensuche EEK11
Praktikumsvereinbarung

Schuljahr 2019-2020
Praxiszeiten 2019-2020

Schuljahr 2020-2021
Informationen zur EEK1 2020-2021
Praxiszeiten EEK11 für 2020-2021
Praxiszeiten EEK12 für das Schuljahr 2020-2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.