Am Mittwoch, den 23.11.2016, fand in der Pausenhalle unser Adventsmarkt statt. Es war ein buntes Angebot, welches von den Schülern sehr zahlreich besucht wurde. Gelockt wurde mit gefüllten Weinblättern, Couscous, Marmeladen oder vielfältigen Kuchenvariationen und frischen Waffeln. Nicht nur für das leibliche Wohl war gesorgt, sondern es gab auch die verschiedensten Angebote im kreativen Bereich. So konnten Adventskränze, gebastelt von der IFKC, gekauft und Kochbücher und Kalender hergestellt, von der Klasse AOPEB, erworben werden. Die verschiedensten Klassen unter Leitung von Frau Dr. van Geldern priesen ihre Produkte der Kreativtage an, wie z. B. Badepralinen, Klappkarten, Schlüsselanhänger oder Papiertüten. Die Schüler konnten aktiv am Perlenbasteln und Tassenbemalen teilnehmen. Weitere weihnachtliche Produkte wie z. B. Adventskränze und -gestecke wurden von den Klassen der CBP 12 A und B dargeboten.
Wie schon im letzten Schuljahr war auch dieser Tag ein voller Erfolg. Wir danken den vielen Mitstreitern, die ich hier gar nicht alle namentlich zu nennen vermag! Alle Einnahmen gehen an den Förderverein „Alice hilft“. In diesem Sinne: Das Fest kann kommen! (PET)


Schülerinnen verkaufen selbst getrocknete Früchte auf dem Adventsmarkt (Foto DRVG)