Die neue SV ist da!

Schon gehört? Der Schülerrat hat eine neue Schülervertretung gewählt. Warum eigentlich? Was bringt das? Nur wer aktiv am Schulleben mitwirkt, kann seinen Interessen Gehör verschaffen und dazu beitragen Probleme zu lösen. Also macht mit und bringt euch ein!

Rechtliche Grundlage ist § 74 Schulgesetz:

"Die Schülervertretung nimmt die Interessen der Schülerinnen und Schüler wahr. Sie vertritt insbesondere deren Belange bei der Gestaltung der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule und fördert ihre fachlichen, kulturellen, sportlichen, politischen und sozialen Interessen. Sie kann sich durch die Mitwirkung in den Gremien an schulischen Entscheidungen beteiligen sowie im Rahmen des Auftrags der Schule übertragene und selbstgewählte Aufgaben durchführen und schulpolitische Belange wahrnehmen."

Auch alle Schüler/innen, die nicht Mitglied des Schülerrats sind, können natürlich an den SV-Sitzungen teilnehmen.

Die gewählten Vertreter:

Schülersprecher: Julian Minkus (FA 13 A)

Stellvertretende Schülersprecherin: Annette Skolik (EA 11 B)

Sprecherin der Schüler/innen an der Roonstraße: Svea Machert (FGP 12 A)

Stellvertretender Sprecher der Schüler/innen an der Roonstraße:  Marlo Feber (BGG 3)

Sprecher der Schüler/innen an der Liebfrauenstraße: Jahn Maschelski (FSP 12 A)

Stellvertretender Sprecher der Schüler/innen an der Liebfrauenstraße: Dennis Rüter (F 12 D)

Mitglieder der Schulkonferenz:
- Julian Minkus (FA 13 A)
- Jahn Maschelski (FSP 12 A)
- Svea Machert (FGP 12 A)
- Annette Skolik (EA 11 B)
- Dilan Demirtas (FGS 12 A)
- Annkatrin Pechnik (EA 13 B)

Verbindungslehrer:
- Frau Girke (Akademiestraße)
- Herr Willers (Roonstraße)
- Herr Rohmann (Liebfrauenstraße)