Für Ernährung, Erziehung und Gesundheit
Berufliche Schulen und Berufliches Gymnasium

Kooperationen

Deutsches Fußballmuseum
       
Euro-Toques
Hochschule für Gesundheit
   
Katholische Erwachsenen- und Familienbildung
 
Stadtwerke Bochum
   
VfL Bochum 1848
Sommerferien!
ASBK
Talentschule - Zusammen erfolgreich!
ASBK
Sozial engagiert!
ASBK
Kooperationen im Sportbereich: z.B. DFB-Junior-Coaches

Tortenwettbewerb der Konditoren

Närrische Torten

Statt Karnevalskrapfen und Berlinern gab es am Donnerstag, 19. Februar, im Alice-Salomon Berufskolleg edlen Marzipan, süße Creme, Sahne und feinen Biskuit. Beim Tortenwettbewerb präsentierten acht junge auszubildende Konditoren der Mittelstufe ihre Kreationen zum Thema Karneval. „Carnevale di Venezia" wurde gleich zweimal in Torten verarbeitet. Da prangten traditionelle Masken aus Zucker auf dem Gebäck und Fächer, modelliert aus Marzipan dekorierten die Torte. Auch Funkenmariechen und Clowns waren auf den edlen Kuchen zu sehen.

torte1torte1

In diesem Jahr maßen sich nur Auszubildende im zweiten Lehrjahr, der Innung Bochum, Dortmund und Lünen. „Trotzdem ist die Qualität der Arbeiten hoch", berichtete Oberstudienrat Meinolf Rammert, „die meisten Fehler sind für den Laien gar nicht zu erkennen". So waren zum Beispiel bei einigen Marzipandecken winzige Risse an den Kanten zu erkennen. Die Qualität der Ausbildung sei in den letzten Jahren eher gestiegen, erklärte er. Dafür ist die Anzahl der Ausbildungsplätze stark zurückgegangen. In der ganzen Innung gibt es nur noch ungefähr 45 Auszubildende.

torte03torte03

Neben dem handwerklichen Können gingen auch die zeichnerische Planung und die Dekoration in die Wertung ein. Ester Gentile von der Konditorei Messner in Herne gewann den Wettbewerb. Den zweiten Platz belegte Faruk Sarican von der Konditorei Strack in Wattenscheid. Dritter wurde Marcel Pekasch von T & S Fine Food in Dortmund. Trotz der Konkurrenzsituation, waren sich die drei einig: Das wichtigste an dem Beruf bleibt der Spaß.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.