Gesellen des ASBK auf den ersten Plätzen!

Gesellenprüfung im Gastgewerbe

Schüler des ASBK auf den ersten Plätzen!

Zum ersten Mal seit Jahren wurde ein Fleischer für seine gute Gesellenprüfung geehrt. Zur Freisprechung hatte die Kreishandwerkerschaft Ennepe-Ruhr ins Haus Kemnade geladen. Unter vielen jungen Menschen, die ihre Gesellenprüfung abgelegt hatten (u.a. Maler, Kfz-Mechaniker, Mechatroniker, Bäcker), gewann der junge Fleischer Alexei Kyroslow den zweiten Platz. Er bekam nicht nur seinen Gesellenbrief mit den Noten 1 (praktische Fertigkeitsprüfung) und 2 (schriftliche Prüfung) ausgehändigt, sondern zusätzlich zu seiner Urkunde einen Reisegutschein im Wert von 300 Euro.
Den ersten Platz erreichte ebenfalls eine Schülerin des Alice-Salomon-Berufskollegs: Die Bäckerei-Fachverkäuferin Janine Puderbach bekam für alle Prüfungsanforderungen die Höchstnote sehr gut (1,0)! Zusätzlich erhielt sie einen Reisegutschein im Wert von 350 Euro und einen Fortbildungsgutschein über 500 Euro. Das Alice-Salomon-Berufskolleg gratuliert beiden Gewinnern und wünscht ihnen für den weiteren Lebensweg alles Gute!

Drucken