„Wir unterstützen AIDS-Waisen in Afrika!“ Bei leiser Musik und in ruhiger Atmosphäre werkeln, basteln und nähen Schüler/innen des ASBK in Kleingruppen für den diesjährigen interkulturellen Adventsmarkt. Der Erlös ist für die Aktion Canchanabury bestimmt, die in verschiedenen Projekten AIDS-Waisen in Afrika unterstützt, z.B. wird im Sudan, dem Land mit der höchsten HIV-Infektionsrate im östlichen und nördlichen Afrika, die Betreuung und der Schulbesuch von Kindern und Jugendlichen, deren Eltern an AIDS gestorben sind, ermöglicht. So stellen unsere Schüler/innen durch ihre kreativen Fähigkeiten nicht nur schöne weihnachtliche Geschenke her, sondern engagieren sich sozial, damit junge Menschen sagen können: „Ich kann wieder lachen!“

 
Schüler/innen präsentieren ihre selbstgefertigten Produkte   Foto: DRVG