Sie interessieren sich für Sport und Gesundheit, Sie gehen gern mit Menschen um und sind bereit, die Gesundheit anderer Menschen zu fördern? Sie streben eine Ausbildung in folgenden Berufen an: z. B. Sport- und Fitnesskauffrau /-mann, Sportfachfrau /-mann, Physiotherapeut /-in? Dann sind die Berufsfachschule 1 und die Berufsfachschule 2 mit der fachlichen Ausrichtung Gesundheitsförderung / Sport eine gute Möglichkeit sich weiter zu qualifizieren.

Ziel des Bildungsgangs
Der jeweilige einjährige Bildungsgang vermittelt eine berufliche Grundbildung und einen Hauptschulabschluss nach Klasse 10 in der Berufsfachschule 1 sowie die Fachoberschulreife (auch mit Qualifikation) in der Berufsfachschule 2 (vgl. Abschluss und Berechtigungen).

Aufnahmevoraussetzungen
Hauptschulabschluss nach Klasse 10

Abschluss und Berechtigungen
Sie erwerben eine berufliche Grundbildung im Berufsfeld Gesundheit mit der fachlichen Ausrichtung Gesundheitsförderung/Sport, wenn Sie ordnungsgemäß die Praktika absolvieren. Innerhalb des Schuljahres absolvieren Sie ein Blockpraktikum über vier Wochen und sind wöchentlich an einem Tag im Praktikum.


Die Fachoberschulreife (FOR) erwerben Sie, wenn Sie die Leistungsanforderungen des Schuljahres erfüllt haben. Unterr bestimmten Voraussetzungen können Sie auch die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erwerben.

Mit der Fachoberschulreife haben Sie die Möglichkeit sich schulisch weiter zu qualifizieren, z. B. durch den Besuch der Fachoberschule oder einer zweijährigen Berufsfachschule mit dem Ziel, die Fachhochschulreife zu erwerben. Oder Sie bewerben sich um eine Ausbildungsstelle in einem der Gesundheitsberufe.

 

Stundentafel (in Klammern: Erteilte Wochenstunden)

Berufsbezogener Lernbereich

  • Sport und Gesundheit: Gesundheitswissenschaften Theorie & Praxis, Ernährungslehre, 1.Hilfe (7)
  • Bewegung und Erziehung: Didaktik-Methodik Theorie & Praxis (4)
  • Sport und Wirtschaft: Praxistag, Wirtschaftslehre, Datenverarbeitung (11)
  • Mathematik (2)
  • Englisch (2)

Berufsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch/Kommunikation (3)
  • Religionslehre (1)
  • Sport/Gesundheitsförderung (2)
  • Politik/Gesellschaftslehre (1)

Differenzierungsbereich

  • -----

Summe der Wochenstunden:34


Ansprechpartner:
Herr Sandorf (Bildungsgangleiter)
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!