Sport

Haben Sie Interesse an einem modisch-orientierten, kreativen und künstlerischen Beruf, dann sollten Sie sich für eine Friseurausbildung entscheiden. Ihre duale Ausbildung erfolgt im Friseursalon und am Alice-Salomon-Berufskolleg. In Zusammenarbeit mit Ihrem Ausbildungssalon helfen wir Ihnen, die Gesellenprüfung erfolgreich zu bestehen. Der Schwerpunkt unserer Arbeit am Berufskolleg liegt auf der Vermittlung theoretischer Grundlagen, mit einem starken Bezug zur Praxis des Friseurberufs.
Der Bildungsgang Friseure freut sich auf Sie!

Sie interessieren sich für Sport und Gesundheit, Sie gehen gern mit Menschen um und sind bereit, die Gesundheit anderer Menschen zu fördern? Sie streben eine Ausbildung in folgenden Berufen an: z. B. Sport- und Fitnesskauffrau /-mann, Sportfachfrau /-mann, Physiotherapeut /-in? Dann sind die Berufsfachschule 1 und die Berufsfachschule 2 mit der fachlichen Ausrichtung Gesundheitsförderung / Sport eine gute Möglichkeit sich weiter zu qualifizieren.

Wollen Sie den Erwerb der Fachhochschulreife mit beruflichen Kenntnissen verbinden? Wenn Gesundheit und Sport für Sie wichtig sind, Sie eine positive Einstellung zu einer gesunden Lebensführung haben, sich aber auch für die Förderung der Gesundheit anderer Menschen interessieren und eine große Kontakt-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit besitzen, dann sind Sie in diesem Bildungsgang genau richtig aufgehoben.

Der dreijährige vollzeitschulische Bildungsgang vermittelt berufliche Kenntnisse als "Freizeitsportleiter/in" und führt zur allgemeinen Hochschulreife nach Klasse 13 (Abitur). Die allgemeine Hochschulreife berechtigt zum Studium an jeder Universität oder jeder Sporthochschule. Die beruflichen Kenntnisse als Freizeitsportleiter/in qualifizieren zur Tätigkeit in verschiedenen Bereichen.