"Kindergarten mit Profil"

Evangelische Grundlagen für Kirche mit Kindern

Kurs während der Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher

Intention

Die Kursteilnehmerinnen erwerben oder erweitern in diesem Kurs Kompetenzen in fachlicher, kommunikativer und spiritueller Hinsicht. Dazu gehören:

  • Biblisch-theologische Grundkenntnisse
  • Entwicklungspsychologisches und religionspädagogisches Basiswissen über die Grundausbildung hinaus
  • Fähigkeiten und Fertigkeiten für die Planung und Durchführung von gemeindepädagogischen Projekten religiöser Bildung in Kindergärten inklusive kritischer Evaluation und Reflexion

1. Praktisch-theologische Grundkenntnisse in Theorie und Praxis

  • In Kindergarten und Gemeinde mit Kindern glauben und leben lernen
  • Kindergarten und Gemeindeaufbau Analysen, Strategien Exkurs: Entwicklungspsychologie, Kinder und Religion

2. Christliche Identität, Glauben leben und erleben - Voraussetzungen und Konsequenz

  • Bibel und Theologie im Horizont der Bildungsaufgabe im Kindergarten (Geschlechterdifferenz)
  • Er stellt ein Kind in ihre Mitte', hermeneutische Perspektiven (Die Rechte des Kindes)
  • Glaube und Bekenntnis als integraler Bestandteil der eigenen Persönlichkeit
  • Einstellungen und Erfahrungen, das Miteinander der Erzieherinnen

3. Christlich-religiöse Praxis in Geschichte und Gegenwart

  • Kleine Gottesdienst-Kunde zwischen Tradition und Innovation (Raum Und Zeit)
  • Liturgie Werkstatt - Singen, loben, danken mit allen Sinnen
  • Erzähl-Werkstatt - Geschichten werden zu lebendiger Botschaft
  • Spirituelle Werkstatt  Stille, Farben Klänge
  • Taufe und Abendmahl mit Kindern erleben und gestalten

4. Praxisfelder und Projekte

  • Gottesdienste mit Kindern (Krabbelgottesdienst)
  • Kinderbibelwoche, Kinderbibeltage
  • Kindergottesdienst am Sonntag, Taufen, vierzehntägig)
  • Ergreifende Gottesdienste im Kirchenjahr (Ostern, Erntedank, Weihnachten)
  • Abendmahl im Kindergarten
  • Weitere Themen nach Interesse und in Absprache mit dem Leitungsteam

Ansprechpartner

NN