Die Berufsfachschule in einjähriger Vollzeitform führt zu einem verbesserten Schulabschluss (Hauptschulabschluss 10) und beruflichen Kenntnissen, die auf die Ausbildung angerechnet werden können.

Eingangsvoraussetzung: Hauptschulabschluss (Klasse 9)

Dauer des Bildungsganges: 1 Jahr in Vollzeitform

Was können Sie erreichen?

  1. Einen besseren Schulabschluss, den Hauptschulabschluss nach Klasse 10
  2. Berufliche Kenntnisse. Diese werden auf dem Abschlusszeugnis bescheinigt. Sie können auf eine Ausbildung im Berufsfeld angerechnet werden.
  3. Erfüllung der Berufsschulpflicht

Mit dem Abschluss der Berufsfachschule 1 haben Sie viele Möglichkeiten, z. B.

  • Besuch der Berufsfachschule 2, um den Mittleren Schulabschluss zu erwerben
  • Zweijährige Berufsausbildung in der Schule mit Mittlerem Schulabschluss, z. B. als Staatlich geprüfte/r Assistent/in für Ernährung
  • Berufsausbildung im dualen System

Unterricht in der Berufsfachschule

Die guten Chancen für den Berufseinstieg sind nicht ausschließlich vom besseren Schulabschluss abhängig. Genauso wichtig ist es, einen geeigneten Beruf zu finden und sich im Berufsleben zurecht zu finden. Dafür ist vor allem der berufsbezogene Unterricht da.

Die berufsbezogenen Fächer Betriebsorganisation, Produktion und Dienstleistung vermitteln Einblicke und Fertigkeiten in wichtigen Betriebsbereichen. Dazu zählen Handlungsfelder wie Kochen, Backen, Waren einkaufen und lagern, Reinigung, Service, Gäste beraten… Hier ist Platz für unterschiedliche Interessen und Begabungen. Die Fächer  werden in Theorie und Praxis unterrichtet. Die Schülerinnen und Schüler sind an Schulveranstaltungen und Projekten beteiligt. Betriebspraktika sind in den Bildungsgang integriert.

Wir unterstützen die Schülerinnen und Schüler bei ihrer Berufswahl. Das Betriebspraktikum dient überwiegend dem Erwerb der berufsfeldbezogenen Kenntnisse. Eine begrenzte Phase wird aber auch der konkreten Einarbeitung/Probearbeit in den Wunschberuf gewidmet.

Stundentafel

Berufsbezogener Bereich

  • Betriebsorganisation
  • Produktion
  • Dienstleistung
  • Wirtschafts- und Betriebslehre
  • Mathematik
  • Englisch

Berufsübergreifender Bereich

  • Deutsch/Kommunikation
  • Politik/Gesellschaftslehre
  • Religion

Sport/Gesundheitsförderung

Ansprechpartner

Herr Hennecke (Bildungsgangleiter)
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!